sos.msn.de

Das Projektblog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Live Earth - präsentiert von MSN.

Wir pflanzen einen Baum für Dich + Ein Jahr Ökostrom umsonst.

Erst vor zwei Tagen haben wir Euch zum Live Earth Projekt eingeladen. Und in dieser kurzen Zeit hat sich so viel Neues ergeben, dass wir Euch ein paar interessante Extras anbieten können. Und nach wie vor könnt Ihr Euch auf für das Projekt bewerben (Wenn Ihr Euch schon beworben habt, müsst Ihr nix tun, außer Euch über die Extras zu freuen).

Wir pflanzen einen Baum für Dich!Wir pflanzen einen Baum für Dich.
Es hat tatsächlich geklappt: wir können für jeden Projektteilnehmer einen eigenen Baum pflanzen! Jippieh! Denn Bäume sind wunderbare Kohlenstoffspeicher und nehmen während der gesamten Wachstumsphase CO2 auf. Und wir hoffen natürlich, dass dieser trnd-Wald möglichst gross wird ;-)

Greenpeace EnergyÖkostrom 1 Jahr umsonst.
Drei trnd-Partner sollen für uns testen, wie einfach der Umstieg auf „sauberen“ Strom funktioniert. Greenpeace Energy-Strom wird ausschliesslich aus regenerativen Energien wie Sonne, Wasser, Wind und Biomasse erzeugt. Für den Umstiegstest erhalten die drei trnd-Partner einen Zuschuss von 600 Euro (das sind die durchschnittlichen Stromkosten eines Zwei-Personen-Haushalts im Jahr). Wir wollen dafür wissen, wie der Umstieg vonstatten geht.

USB Steckdose10 x USB Master-Slave Steckdosenleisten.
Stromsparen für PC & Co: Einfach den PC an die Master-Steckdose anstecken, USB-Kabel mit dem Rechner verbinden und alle Zusatzgeräte (Drucker, DSL-Box, Router, WLAN, Monitor, etc) an die Slave-Steckdosen. Schaltet man nun den PC ein, aktivieren sich automatisch die Zusatzgeräte. Fährt man den PC herunter, schalten sich auch die Zusatzgeräte aus und verbrauchen keinen unnötigen Strom. Schont die Umwelt, spart Geld (und Strom) und ist praktisch.

Kurbelradio10 x Freeplay Radio.
Dieses Radio kann mit Muskelkraft betrieben werden: einfach die versenkbare Kurbel drehen, schon wird der Akku geladen. 30 Sekunden kurbeln reicht für 35 Minuten Hörgenuss. Wenn die Sonne scheint, tritt zusätzlich eine eingebaute Solarzelle in Aktion. 10 Projektteilnehmer dürfen dieses Radio für uns testen.

Schüttellampe10 x Schüttel-Lampe.
Funktioniert ähnlich wie das Radio: Es genügt, die Taschenlampe 30 Sekunden zu schütteln, um für ca. 5-8 Minuten starkes LED-Licht zu erzeugen. 10 Projektteilnehmer dürfen die Lampe für uns testen.

Noch sind Teilnehmerplätze vorhanden … jetzt schnell bewerben!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

21.06.07 - 14:58 Uhr
von Andy

sehr geile aktion! wo stehn die bäume dann? man will sich ja auch bissel um seinen baum kümmern ;)

21.06.07 - 15:18 Uhr
von psyspy

Das würd mich auch interessieren, wird es einen Wald geben, oder stehen die Bäume verteilt?

21.06.07 - 15:39 Uhr
von AllyMcBeal

Würd mich auch interressieren…wo steht das Bäumchen oder ist es ein Wäldchen?

21.06.07 - 15:57 Uhr
von .rob

Es wird einen richtigen Wald geben. Der Standort steht noch nicht 100% fest, da melden wir uns, wenn wir genaueres wissen. Auf alle Fälle kommt ein lustiges Schild davor :-)

21.06.07 - 16:44 Uhr
von fran

Ich möchte eine Schüttellampe. Das ist ja wohl das perfekte Hilfsmittel fürs Musikfestival. Andererseits, das Kurbelradio ist auch super. In jedem Fall muss man keine Energie verschwenden und kann immer die Zeltnachbarn miterfreuen, entweder durch Mugge oder Gruselgeschichten mit Schein unterm Gesicht :) Bitte, bitte gebt mir eins von diesen super Öko-Teilen!

21.06.07 - 16:46 Uhr
von otternase

das Freeplay Radio und die Schüttel-Lampe finde ich besonders cool! Das ist Energiesparen, Umweltschutz (Batterien vermeiden) UND es ist superpraktisch, weil die Gefahr eines Ausfalls des jeweiligen Gerätes gerade im Moment des Bedarfs vermieden wird!

21.06.07 - 17:10 Uhr
von babyamy

hoffentlich steht der wald in erreichbarer nähe, ich würde mich auch gern persönlich um meinen baum kümmern. ^^
ich finde die ganze aktion klasse, es gibt heutzutage einfach zu wenig leute, die wirklich etwas tun, statt nur zu reden.

21.06.07 - 17:36 Uhr
von mitsuqueen

Ich finde die Idee ja auch toll! Super Aktion!
Schüttellampe hab ich schon, freu mich aber über alles ;-)

21.06.07 - 18:40 Uhr
von Monsta

Die Schüttel-Lampe ist cool, hab mich schon immer gefragt ob die was taugen :)

Der Wald ist auf jeden Fall eine super Idee!

21.06.07 - 18:40 Uhr
von annecxo

Ein Bäumchen ist was tolles, muss aber auch gepflegt werden, damit es wachsen und gedeihen kann. Ich hoffe das ganz viele zusammen kommen. Klasse Idee!!!!

21.06.07 - 19:38 Uhr
von minime

Ich find das total klasse!! Und die Bäumchen und der Ökostrom machen die ganze Sache noch viiiiel Interessanter!! Echt schön!! Ich will auch

21.06.07 - 22:20 Uhr
von Chikatze

Ja genau- so finde ich das Projekt auch gleich viel interessanter! :) Echt toll, was Ihr Euch da noch ausgedacht habt!
Habe mich gleich sofort auch beworben und hoffe, daß ich noch dabeisein darf.
Einen Blogeintrag habe ich auch gleich noch dazu verfasst:
http://www.chitime.com/blog/?p=2160

21.06.07 - 22:40 Uhr
von gretel100

Was muss ich denn machen, wenn ich möchte dass ihr für mich auch einen Baum pflanzt, bzw. wenn ich eines der Zusatz-Öko-Dinge haben möchte? Steig da grad nicht durch :-)

21.06.07 - 23:47 Uhr
von soxxx

Huhu … oh ich lese gerade ihr bezuschusst Ökostrom! Muss ich mich da besonders noch bewerben oder wie läuft das? Ich bin nämlich eh grad am überlegen zu Ökostrom zu wechseln - besonders seit ich gelesen habe das 80% der Zahlungen wieder in die Windkraft geht und nur 20% in die Verwaltung. Und wir haben schon ein Niedrigenergiehaus und da passt doch normaler Strom gar nicht mehr :-) Also da könnten wir doch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen oder wie? Aber ohne natürlich ohne Gewalt …

Liebe Grüße soxxx

22.06.07 - 0:57 Uhr
von stern77

Ich muss wirklich sagen,dieses Projekt fasziniert auch wieder,ohne
das Engagement wäre das kaum möglich,Hut ab.
Ich bin wirklich sehr beeindruckt!!!

stern77

22.06.07 - 9:44 Uhr
von ACrow

Ich finde das Projekt auch faszinierend! Und freue mich dass langsam alle über Naturschutz nachdenken…
Von den Produkten finde ich die Steckdosenleiste am besten…

Also hoffentlich werde ich zum Projekt auch angenommen!

22.06.07 - 10:58 Uhr
von Vee

@gretel100: Alle von Euch, die sich bisher auf das Live Earth Projekt beworben haben, können auch die oben genannten Preise gewinnnen. Also, ihr müsst tatsächlich nichts tun, außer fleißig Mundpropaganda betreiben und natürlich gegen den Klimawandel kämpfen. :-)

22.06.07 - 23:59 Uhr
von Flirty

Die Sache mit dem Baum pro Teilnehmer find ich echt super. Auch wen es leider nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, setzen wir damit hoffendlich ein (kleines) Zeichen!!!
Auf dass das Projekt viele viele Menschen erreichen wird…

23.06.07 - 11:59 Uhr
von aklopsch

Ein Baum pro Teilnehmer ist ein Anfang. Natürlich könnte jeder Teilnehmer zusätzlich noch ein Bäumchen selbst pflanzen und pflegen - zumindest die, die einen Garten haben. Natürlich ein heimischer Baum wie eine Eiche. Solche Gesten sind wichtig, aber nur Gesten. Also sollten alle Nachbarn kommen und über Euren Live-Earth-Baum informiert werden. Vielleicht spart der ein oder andere dann etwas Co2 ein, es ist so einfach und wichtig. Stellt Euch vor jeder der 490 Mio EU Bürger würde seine CO2 Emission um 10 % senken, das entspricht wievielen jungen Bäumchen?

23.06.07 - 16:28 Uhr
von stuessgen

ich habe durch euren beitrag oben das erste mal von einer usb-masterslave-steckdosenleiste gehört. wo kann man die denn erstehen und von welchem anbieter verlost ihr eine? das stelle ich mir wahrhaft traumhaft vor. ich drücke nämlich nach jedem herunterfahren fünf knöpfchen bis ich alle lautsprecher, drucker, scanner etc. ausgeschaltet habe. gut, eine normale schaltersteckdosenleiste würde auch schon helfen, aber so eine usb-steckdose klingt irgendwie noch verlockender… die schüttellampe wär für mich als zelthasser und urbane stubenhockerkuh nicht so interessant… ;)

grüße aus köln: tobi.

25.06.07 - 17:40 Uhr
von LittleAnnie

Die Taschenlampe zum Schütteln finde ich echt super!! Die Aktion mit den Bäumen ist ja auch klasse, auch wenn es nur kleine Dinge sind aber meiner Meinung nach kann jeder Mensch seinen (kleinen) Beitrag leisten!

25.06.07 - 21:36 Uhr
von Mondschein

also ich würde gerne wissen wo die bäume hin kommen, ob man fotos bekommt. als Live Earth Aktivist würde ich gerne wissen, ob man auf dem schild, was dort stehen soll, mit drauf stehen wird. oder wird jeder baum extra beschriftet, für wenn er gepflanzt wurden ist. des weitern würde ich vielleicht net finden das man ne urkunde bekommt, wo der jeder sein baum drauf hat und seinen namen drauf steht.

denn ich muss sagen, man kann viel reden, das man bäume pflanzen will, aber leider wird ja heut zu tage viel versprochen - aber sehr selten gehalten.

deswegen würde ich es nett finden, wenn die o.g. vorschläge anklang finden würde.

MFG

Mondschein

25.06.07 - 21:39 Uhr
von sabolein

Sodele -
ich freu mich auf und über meinen Baum!
Ich würd ja gerne mal eine der Steckdosenleisten mein Eigen nennen … bei den vielen Steckdosen die wir eh benutzen wär es sicher eine gute Investition

25.06.07 - 22:09 Uhr
von Bienemaus87

Ich kann es nicht fassen das ein Baum fuer mich gepflanzt wird. Echt ne geile aktion. ich hoffe ihr teilt uns mit wo sie stehen. Vielleicht kann man ja dort mal schnell vorbei huschen….
Meine Dad hat eine Schuetteluhr…was eine ganz tolle Erfindung ist. Noch Umweltfreundlich geht es ja bald nich. Ich wusste aber ueberhaupt nicht das es Schuettellampen gibt. Aber was gibt es heut zu tage noch nich….muss nur alles ein bisschen Umweltfreundlicher werden…dann passt es.

25.06.07 - 23:14 Uhr
von holgisworld

Ökostrom ist eine gute Sache. Ich komme ursprünglich aus einer Öko-Stadt, in der der 2,BL-Fussballverein u.a. Solarstrom produziert… Ich würde das gerne testen : )
Klasse finde ich die Aktion, Bäume zu pflanzen. Es werden pro Tag viel zu viele Bäume gerodet, um nur Weideplätze, neue Straßen etc. zu bekommen.
Ich habe schon seit einiger Zeit eine Schüttel-Taschenlampe. Kurz mal schütteln und man hat wirklich Licht. Und da beste: Man braucht dafür keine Batterien, die man eh nie dabei hat, wenn man sie braucht. ; )

26.06.07 - 8:24 Uhr
von Big Frank

Ich möchte mich auch schon vorab für den Baum bedanken, und bin natürlich auch sehr Neugierig auf die Umsetzung der Pflanzaktion. Schüttellampe und Kurbelradio gibt es ja nicht erst seit gestern, aber vielleicht schaffen solche Geräte ja durch unsere Aktion einen kleinen Durchbruch? Die Master-Slave-Steckerleiste ist sicher für alle interessant die beim werkeln am PC immer alles Geräte einschalten, ich machs nur bei Bedarf und trenne nach dem runterfahren per Schaltersteckerleiste alles vom Netz. Steckerleisten mit schalter trennen bei mir alle Standby-Verbraucher vom Netz. An Biene: die “Schütteluhr nennt sich Automatikuhr, und die gibt es seit 1923 :-) Hoffentlich gelingt es uns den (über) Mächtigen (USA,Russland,China,Japan) einen Denkanstoss zu geben.

26.06.07 - 8:53 Uhr
von ankej

Ich finde die Idee mit dem Baum auch super - vielleicht können ja am Ende des Projekts ein oder zwei trnd-Partner zum Wäldchen fahren und gemeinsam ein Schild anbringen?
Ich persönlich würde ja gerne eines der Kurbel-Radios gewinnen - ich arbeite beim Radio und meine Kollegen hätten sicher ganz große Augen und Ohren für das tolle Gerät!

26.06.07 - 9:11 Uhr
von angie

Klasse,ihr seid ja alle voll dabei,da bekommt man doch lust ,noch mehr zu bewegen.Ich freue mich über meinen Baum und sage mal danke für soviel einsatz.Es ist toll zu sehen, das die Deutschen auch wirklich was bewegen wollen in Sachen Klimaschutz,da können sich viele Länder mal eine Scheibe abschneiden, besonders die USA.
schönen Tag noch an alle.
lieben Gruß Angie

26.06.07 - 9:51 Uhr
von chrisrich

Halo Ihr Lieben. Schön, dass ich auch dabei sein kann.Mich würd interessieren, wo die Projekt-Bäume gepflanzt werden - vielleicht gibts ja eine Möglichkeit, diesen mal zu “besuchen”…

26.06.07 - 9:57 Uhr
von Becksgold78

Jippie, ich bin dabei…. und freu mich schon auf mein Patenbäumchen. Wo entsteht denn unser trnd-Wald? Bekommen die “Kleinen” eine Markierung?

26.06.07 - 11:00 Uhr
von Chikatze

Also- die Dinge, die man da gewinnen kann (und ich dachte erst, das seinen noch Zusatz-Projekte, daß man das Zeug testen soll oder so), bekommt man für fleissige Arbeit?? Oder durch Kommentare hier? Hab ich noch nicht verstanden. Die Schüttellampe finde ich auch genial- aber ein Jahr Ökostrom finde ich auch klasse!!!

26.06.07 - 11:12 Uhr
von piekser

Heyyy klasse, bekomm ich doch auch einen Baum gepflanzt.
Bin mal gespannt, wie sich das Projekt entwickelt.
Klingt ja alles ganz gut, nur ob die grossen Nationen, die sich einen Dreck um Umweltschutz kümmern was mitbekommen stelle ich mal in Frage. Gerade die USA… wenn die könnten würden die sich eine Glocke über Ihr gelobtes Land stülpen und der Rest der Welt würde denen am A…. vorbeigehen.
Na ja einer muss ja den Anfang machen :-)

26.06.07 - 22:13 Uhr
von Olli

Mein eigener Baum!! Großartig. Gehört ja unter anderem zu den Sachen die ein Mann in seinem Leben machen muss, einen Baum pflanzen. Ist durch TRND halt 2.0! ;)

26.06.07 - 22:32 Uhr
Trackback von Drei Dinge… at ms jojodat

[…] Baum pflanzen - Accomplished 2. Haus bauen - geplant für ca. 2010 3. Kind zeugen - Irgendwas ist ja […]

26.06.07 - 22:41 Uhr
von KuL1

Wie schon einma gesagt find ihc den Baum voll knuffel, und freu mich rießig über ihn. Steht da auch Name dabei oder so ? … ehhm wie werden denn die Radios verlost ?? weil ich würde total gerne eines testen, da mir am See zu dem ich immer mit meinem “Fahrrad” fahre so langweilig is und ich ein totaler Musik addict bin wäre dies genau das richtige für mich ;) dann wär es mal exzessivem Gebrauch ausgesetzt das Ding ;)

26.06.07 - 22:56 Uhr
von blondie

Hallo, da ich heute auch wieder dabei bin, mmuss ich sagen, dass wir uns heute gerade auf der arbeit darüber unterhalten haben.l Über den allgeeinen Klimaschutz netc. und festgeswtellt haben, dass 4 meiner Kollegen schonm mit nerdgas fahren (PKW).n Finde ich super.
Wir selbst haben eine Solaranlage auf dem Dach, bereiten das Wasser für unseren Pool selbst und haben letztes Jahr eine neue Heizanlagw (Erdgas) ins Haus eingebautl. Wir sind sehr umweltbewusst, trennen sämtlichen sämtlichen Müll etc. sprühen keine chemie im garten, nehmen nur biodünger.
So, dass solls für heute gewesenn sein.
PS. Würde mich natpürlich auch mal dafür interessieren, wo der Wald steht, Überhaupt eine super Idee.
Liebe Grüsse
Blondie

27.06.07 - 14:44 Uhr
von sonicsxs

Klasse! Mein eigener Baum für die Umwelt! Genial!
Das Freeplay-Radio und die Schüttel-Lampe sind super Erfindungen, würde gerne mal etwas davon austesten!
Super Projekt - weiter so!!!

27.06.07 - 20:46 Uhr
von Spiderling

So Moinsen,

jetzt habe ich auch den Artikel zu “meinem” Baum entdeckt.
Ist meine Frage im anderen Beitrag natürlich hinfällig.
Freue mich auch über meinen Baum und dass er einen Beitrag leisten wird, die unserer Umwelt Zugute kommt. :-)

27.06.07 - 22:53 Uhr
von teilzeitheldin

Die Idee mit den Baeumen finde ich auch sehr gut. Wenn alles gepflanzt ist, haette ich gerne gewusst wo der Standort meines Baeumchens ist ^^ Danke, danke. Und wenn der Standort bei euch in Muenchen in der Naehe ist, haette ich gerne ein Foto davon *gg*

Die Klimaschutz-Produkte haben auch mein Interesse geweckt und ich wuerde mich freuen, wenn ich eines testen duerfte.

28.06.07 - 11:31 Uhr
von margaritka

Das Projekt und die Idee finde ich super!
Freue mich auch, hier mitmachen zu können!
Habe aber leider noch keine Buttons erhalten, vielleicht kommen die bald, dann kann ich sie weiter an meine Freunde geben.
Ich würde mich auch sehr freuen, die Klimaschutzprodukte für euch testen zu dürfen.

[…] am 15. Februar 2007 vorgestellten Projektes Live Earth und von SOS ist MSN. Die Internetplattform trnd wird MSN unterstützen, in dem es den Bekanntheitsgrad steigert, und mit vielen interessanten […]

21.08.07 - 10:10 Uhr
Trackback von Drei Dinge… | ms jojodat

[…] Baum pflanzen - Accomplished 2. Haus bauen - geplant für ca. 2010 3. Kind zeugen - Irgendwas ist ja […]

[…] sollten aus sämtlichen EU-Bürgern ausgelost werden. > > DAS wäre generell mal eine Idee: Eine Lotterie, deren Gewinner bei > politischen Entscheidungsprozessen mitwirken dürfen. Und was wäre […]