sos.msn.de

Das Projektblog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Live Earth - präsentiert von MSN.

Archive for Juni, 2007

Allgemeines

Euer Ansprechpartner bei MSN.

Mein Name ist Kirk Börner. Ich bin Projektleiter für die Live Earth Kampagne bei MSN Deutschland. Live Earth soll der Weckruf für die Welt sein, dass der Klimawandel bereits vonstatten geht und das wir Menschen uns nicht ausnehmen können! Aus diesem Grund hat MSN.DE, zusammen mit trnd, diese Initiative gestartet, um mit Euch einen Teil dazu beizutragen, das Thema Klimawandel bekannt zu machen und jede Menge Tipps und Denkanstöße zu verteilen, wie die Menschen etwas dagegen tun können.

kirk.jpg

Seit ich das Projekt übernommen habe, habe ich viele Gespräche geführt. Was ich dabei erlebe ist Desinteresse, Müdigkeit auf der einen Seite und gleichzeitig eine riesengroße Begeisterung und Befürwortung auf der anderen Seite. Begeisterung darüber, das wir eine Chance haben viele Menschen für ein wichtiges Thema zu interessieren.

Unsere Botschaft ist einfach: Der Klimawandel ist Realität! Wir Menschen dürfen uns nicht ausklammern! Der Klimawandel geht uns alle an, bei dem Lebensstil den wir uns angewöhnt haben! Unsere Initiative ist keine Charity, sondern eine Denkhilfe, damit möglichst viele Menschen im Alltag bewusster mit der Umwelt umgehen!

Und genau dafür ist dieses Projekt gut. Wir möchten mit Eurer Hilfe Menschen darüber aufklären, was sie selbst gegen den Klimawandel tun können. Nur gemeinsam können wir Leute bewegen sich selbst zu bewegen. :-) Wenn Ihr Fragen zum Projekt habt, stehe ich Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Fragen

Eure Fragen zum Klimawandel.

Um sich auf das Projekt einzustimmen, haben sich einige von Euch bestimmt schon auf dem Umwelt-Special Green von MSN umgeschaut. Dort findet ihr jede Menge Hintergrundinformationen zum Klimawandel. Wieso verändert sich das Klima überhaupt, bzw. wie kann sich jeder Einzelne von Euch gegen den Klimawandel aktiv einsetzten.

Doch wir gehen natürlich noch einen Schritt weiter und möchten Euch helfen Eure persönlichen Fragen zum Thema Klimawandel zu beantworten. Also, was wolltet ihr schon immer einmal über den Klimaerwandel wissen? Welche Themen interessieren Euch ganz besonders?

Schreibt uns einfach einen Kommentar oder direkt eine Mail an vee[at]trnd.com. Die interessantesten Fragen werden wir von Umweltexperten beantworten lassen. Eure Meinung ist uns wichtig, denn wir wollen das Projektblog in den nächsten Wochen dazu nutzen so viele Informationen wie möglich zu sammeln. Also, helft uns mit….schreibt uns Eure Fragen, bzw. Themenvorschläge.

Allgemeines

Shakira und Enrique Iglesias beim Live Earth Day.

Der Countdown läuft. Nur noch 14 Tage bis zum Live Earth Day. Heute gab es die offizielle Bestätigung: Shakira und Enrique Iglesias sind beim Live Earth Konzert in Hamburg dabei. Durch das erweiterte Line-Up wird das Konzert insgesamt früher beginnen und gleichzeitig auch verlängert.

Die kolumbianische Sängerin wird bereits um um 14:00 Uhr in der HSH Nordbank Arena den Auftakt zur Veranstaltung geben. Shakira setzt sich schon länger für soziale Projekte ein, besonders für Straßenkinder in ihrer Heimat Kolumbien. Enrique Iglesias freut sich ebenfalls mit seinem Auftritt in Hamburg ein Zeichen gegen die Klimaerwärmung zu setzten. Die beiden prominenten Neuzugänge zeigen eindeutig, dass das Thema auch bei den Stars an Wichtigkeit gewinnt.

Hier gibt es nochmal alle Künstler, die beim Live Earth Konzert in Hamburg auftreten.

Allgemeines

Buttons sind da!

Jippieh! Die Buttons für’s Projekt sind auch schon da … jetzt geht’s ans Eintüten ;-)

buttonssindda.jpg

Allgemeines

Wir pflanzen einen Baum für Dich + Ein Jahr Ökostrom umsonst.

Erst vor zwei Tagen haben wir Euch zum Live Earth Projekt eingeladen. Und in dieser kurzen Zeit hat sich so viel Neues ergeben, dass wir Euch ein paar interessante Extras anbieten können. Und nach wie vor könnt Ihr Euch auf für das Projekt bewerben (Wenn Ihr Euch schon beworben habt, müsst Ihr nix tun, außer Euch über die Extras zu freuen).

Wir pflanzen einen Baum für Dich!Wir pflanzen einen Baum für Dich.
Es hat tatsächlich geklappt: wir können für jeden Projektteilnehmer einen eigenen Baum pflanzen! Jippieh! Denn Bäume sind wunderbare Kohlenstoffspeicher und nehmen während der gesamten Wachstumsphase CO2 auf. Und wir hoffen natürlich, dass dieser trnd-Wald möglichst gross wird ;-)

Greenpeace EnergyÖkostrom 1 Jahr umsonst.
Drei trnd-Partner sollen für uns testen, wie einfach der Umstieg auf „sauberen“ Strom funktioniert. Greenpeace Energy-Strom wird ausschliesslich aus regenerativen Energien wie Sonne, Wasser, Wind und Biomasse erzeugt. Für den Umstiegstest erhalten die drei trnd-Partner einen Zuschuss von 600 Euro (das sind die durchschnittlichen Stromkosten eines Zwei-Personen-Haushalts im Jahr). Wir wollen dafür wissen, wie der Umstieg vonstatten geht.

USB Steckdose10 x USB Master-Slave Steckdosenleisten.
Stromsparen für PC & Co: Einfach den PC an die Master-Steckdose anstecken, USB-Kabel mit dem Rechner verbinden und alle Zusatzgeräte (Drucker, DSL-Box, Router, WLAN, Monitor, etc) an die Slave-Steckdosen. Schaltet man nun den PC ein, aktivieren sich automatisch die Zusatzgeräte. Fährt man den PC herunter, schalten sich auch die Zusatzgeräte aus und verbrauchen keinen unnötigen Strom. Schont die Umwelt, spart Geld (und Strom) und ist praktisch.

Kurbelradio10 x Freeplay Radio.
Dieses Radio kann mit Muskelkraft betrieben werden: einfach die versenkbare Kurbel drehen, schon wird der Akku geladen. 30 Sekunden kurbeln reicht für 35 Minuten Hörgenuss. Wenn die Sonne scheint, tritt zusätzlich eine eingebaute Solarzelle in Aktion. 10 Projektteilnehmer dürfen dieses Radio für uns testen.

Schüttellampe10 x Schüttel-Lampe.
Funktioniert ähnlich wie das Radio: Es genügt, die Taschenlampe 30 Sekunden zu schütteln, um für ca. 5-8 Minuten starkes LED-Licht zu erzeugen. 10 Projektteilnehmer dürfen die Lampe für uns testen.

Noch sind Teilnehmerplätze vorhanden … jetzt schnell bewerben!

Allgemeines

Demnächst hier: Das trnd-Projekt zu Live Earth - präsentiert von MSN.

liveearthblg.jpg

Wir freuen uns ganz besonders, hier bald gemeinsam mit MSN ein neues Projekt starten zu können! Es geht dabei nicht nur um die vom ehemaligen US-Vizepräsident Al-Gore initiierten LIVE EARTH Benefizkonzerte in Hamburg, New Jersey, Johannesburg, London, Istanbul, Rio de Janeiro, Shanghai Sydney, Tokio und Kyoto und um deren Live-Übertragung auf sos.msn.de.

Es geht vor allem auch darum, zu diskutieren, welche Möglichkeiten jede/r Einzelne von uns hat, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Genaue Infos findet Ihr im Kapitel “Projektinfos“.

Momentan läuft die Bewerbungsphase auf trnd.com. Bewerben können sich alle trnd-Partner aus DE, AT und CH. Wenn Du beim Projekt dabei sein willst, bewirb Dich am besten gleich hier im Mitgliederbereich!