sos.msn.de

Das Projektblog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Live Earth - präsentiert von MSN.

Umwelteinsatz in deiner Region.

Viele von Euch haben uns verraten, dass das Live Earth Projekt bislang ihr erster Einsatz für den Klimaschutz war. Natürlich freuen wir uns, dass wir vielen von Euch mit unserem Projekt den Anstoß gegeben haben sich selbst für das Thema einzusetzten, aber sicherlich soll dies erst der Anfang sein!

Lokale Organisationen, die sich für den Klimaschutz engagieren, gibt es viele. Hier in München gibt es zum Beispiel “Null Grad Plus” eine Initative von Green City e.V. , die es sich zum Ziel gemacht hat jetzt zu handeln und gemeinsam die Erderwärmmung zu stoppen.

Die gemeinnützige und politisch unabhängige Kampagne will zeigen, dass Energiesparen auch Spaß machen kann und Klimaschutz alles andere als ein Thema für Ökos ist . :-)

nullgradplus_bild1.jpg

Mit Hilfe drer Mitglieder hat die Klimaschutzkampagne Null Grad Plus zum Beispiel in den letzten Wochen 2.500 Unterschriften für den Ausbau der erneuerbaren Energien und für ein Verbot von neuen Kohlekraftwerken gesammelt. Jeder konnte sich an einer Fotoaktion beteiligen, bei der jeder sein persönliches Statement gegen den Klimawandel abgeben konnte.

Im Zuge der Kampagne zierten Sprechblasen mit Umweltbotschaften die ganze Stadt.

hust_screen.jpg

Ob unter der Brücke oder direkt im Englischen Garten, an jedem Ort wurden die Bürger auf das Thema aufmerksam gemacht.

0gradstop_screen.jpg

Wenn Du aus München kommst und wissen willst wie Du Dich bei Null Grad Plus einsetzten kannst, dann schau einfach hier..

Wer von Euch kennt andere Umweltorganisationen aus seiner Umgebung? Einfach einen Kommentar schreiben. Vielleicht können wir die ein oder andere Organisation im Anschluss auf dem Projektblog vorstellen. Also, her mit Euren Vorschlägen.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

26.07.07 - 20:43 Uhr
von leckermaedchen1

wir haben in kaiserslautern eine greenpeace gruppe http://www.greenpeace.de/kaiserslautern/ von mehr weiss ich leider nich guck mich aber nun nochmal um +g+ daran hatte ich noch nich gedacht gehabt, finde diese idee mit den sprechblasen ja super,schad das ich nich in münchen wohn,waäre da zu gerne dabei

28.07.07 - 12:46 Uhr
von Tamani

Die Aktion im Englischen Garten finde ich auch toll. Hätte mir das auch gerne angesehen - zum Glück gibt es Fotos ;-)

28.07.07 - 19:09 Uhr
von Tamani

Also hier bei mir (Berlin) gibt es eine Organisation, die ich echt toll finde.
Zweck des Vereins ist die Förderung des Umweltschutzes, der Wissenschaft und der Bildung, insbesondere der Schutz der Cetaceen (Wale und Delphine) und ihres marinen Lebensraumes. Die Internetadresse lautet:
http://www.m-e-e-r.de
Die Buchstaben MEER stehen für Mammals (Säugetiere), Encounters (Begegnung), Education (Bildung) und Research (Erforschung)

Greenpeace haben wir hier auch:
http://www.greenpeace-berlin.de

29.07.07 - 22:41 Uhr
von RipperRoo

hmmm wollte nur mal sagen dass ich das ganze sehr gut finde
und als ich grade diese radios gesehn habe wollte ich noch sagn dass ich da noch n besseres modell kenne was nämlich zusätzlich noch solarzellen hat das heißt wenn die sonne scheint muss man nicht dauernd kurbeln sondern kann auch einfach nur musik hören ;D